Abhängigkeit

addictions-1

Der Konsum von Tabak, Alkohol und Drogen oder bestimmten Medikamenten schadet jedem. Auf schwangere und stillende Frauen trifft das aufgrund der engen Verbindung ihres Organismus mit dem Ihres Kindes umso mehr zu.

Die schädlichen Auswirkungen all dieser Stoffe auf Mutter und Kind sind bekannt, aber sie können verhütet werden. Sollten Sie mit einem solchen Problem konfrontiert sein, können Sie auf dieser Lernplattform Lösungen dafür finden.

 

 

 

Damit aufzuhören oder die Menge zu reduzieren ist immer für alle von Vorteil!

 

addictions-2Nikotinsucht

Rauchen hat immer schwere gesundheitliche Folgen, ganz besonders aber während der Schwangerschaft:

Raucher zu sein bedeutet eine dreifache Abhängigkeit:

  • Körperliche Nikotinabhängigkeit: Sie können diese anhand des Fagerström Tests messen und anschließend der nachfolgende Tabelle die gesundheitlichen Vorteile entnehmen, die eine Unterbrechung Ihres Zigarettenkonsums für Sie hätte.
  • Psychische Abhängigkeit: moralische Unterstützung, geistige Anregung, ...
  • Verhaltensabhängigkeit: Gewohnheit, Geselligkeit, ...

 

Zeit seit der letzten ZigaretteGesundheitliche Vorteile
Delcroix M. « La grossesse et le tabac », Que sais-je ? PUF 2007. Page 73.

20 Minuten

Normalisierung von Blutdruck und Herzfrequenz.

Wärmere Extremitäten.

8 Stunden Erhöhung des Blutsauerstoffs.

Verminderung von CO und HbCO um die Hälfte

24 Stunden Verminderung der kardiovaskulären Risiken:
- Komplikationen im Zusammenhang mit der Schwangerschaft: retroplazentare Hämatome, Metrorrhagie;
- andere Komplikationen: Herzinfarkt.

48 Stunden Wachstum der Nervenendigungen (Verbesserung von Geschmacks- und Geruchssinn).
Anregung des Appetits.
Normalisierung des fötalen Wachstums (Korrektur der intrauterinen Wachstumsretardierung).

72 Stunden Einfachere Atmung:
- Zunahme des Lungenvolumens,
- Abnahme von Husten, Atemnot und Nasenverstopfung.
Abnahme des Risikos einer Frühgeburt, des vorzeitigen Blasensprungs und einer Totgeburt.

2 bis 3 Wochen Verbesserung des Blutkreislaufs und der Atemfunktion.

1 bis 3 Monate Wachstum bronchialer Zilien; Schleimproduktion.
Verminderung von HNO- und bronchopulmonalen Infektionen während der Schwangerschaft.
Abnahme von Husten und Müdigkeit; die Atmung erholt sich.

 

 

 



Zurück zur vorherigen Seite